Ausrufezeichen und Fragezeichen auf blauem Grund

Corona-Information Nr. 25

IHK Hellweg-Sauerland

Stand: 29.03.21

Notbremse greift im HSK – Testoption wird gezogen

Seit dem 26.03. ist im Hochsauerlandkreis der 7-Tage-Inzidenzwert auf über 100 gestiegen. Daher hat die Landesregierung am Wochenende verfügt, dass im HSK die Notbremse gezogen werden muss.
Die Situation im Kreis Soest entwickelt sich mit etwas Verzögerung in die gleiche Richtung.
Hier muss mit einer Notbremse nach Ostern gerechnet werden.

Der Hochsauerlandkreis informiert jedoch darüber, dass die Möglichkeit der Testoption wahrgenommen wird.
Einzelhändler können dann für negativ getestete Personen öffnen (Terminvereinbarung, Kontaktdatenerfassung); Dienstleister ihre Leistungen erbringen.

Im Kreis Soest bleibt es vorerst bei den zuletzt geltenden Rahmenbedingungen.

Bitte entnehmen Sie alle Einzelheiten dem angehängten Rundschreiben Nr. 25

Die Corona-Information Nr. 25 der IHK unter folgendem Link: